Die “Compañía del Sur” ist eine spanische Theatergruppe, die in 2007 in Gießen, Deutschland, gegründet wurde. Seitdem hat die Gruppe verschiedene Theaterstücke vom spanischen und lateinamerikanischen Autoren inszeniert. Einige davon im Instituto Cervantes in Frankfurt am Main: die Wand (La pared), die Hochzeiten vom Don Juan (Las Bodas de don Juan), Pariser Luft (Aire de París), Lass dich los (Suéltate), Unfall (Accidente), Pedro und der Kapitaen (Pedro y el Capitán), Radio Cachimba, usw. Verschiedene spanische und lateinamerikanische Theaterstücke wurden auch auf Deutsch inszeniert: “Mit dem Faust in offene Messer” und “Lass dich fallen”. Die Compañía del Sur bietet auch dramatisierte Lesungen (u.a. Don Juan Tenorio, Fuer Eloísa, Eindrücke der weiblich peruanischen Literatur) und Theaterworkshops an. 


 .